SEEDFORWARD und GRIMME gründen Joint-Venture

SEEDFORWARD und der Dammer Landmaschinenhersteller GRIMME gründen ein Joint-Venture, um in den Bereichen Betriebsmittel und Anbauverfahren neue innovative und nachhaltige Wege zu gehen.

Im Fokus steht im ersten Schritt die Entwicklung von wachstumsfördernden, auf biologischer Basis entwickelten Applikationen für Kartoffeln, Rüben und diverser Gemüsesorten. Diese sorgen für einen höheren Ertrag und sind zudem sortenunabhängig zu applizieren. Um diese Applikationen effizient und exakt dem Pflanzgut zuzuführen, ist moderne und leistungsstarke Technik von Nöten, die GRIMME in das Joint-Venture einbringt.

„Zwei starke Partner gehen innovative Wege, um Landwirten neue Anbauperspektiven und moderne sowie zukunftsfähige Produkte an die Hand zu geben. Wir freuen uns auf diese Partnerschaft und werden nach einer Entwicklungsphase erste Produkte zeitnah präsentieren“, so Christoph Grimme (Geschäftsführer GRIMME) und Jacob Bussmann (Geschäftsführer SEEDFORWARD).

BLOG